Bauchtanz in Südtirol - eine Hommage an unseren Lehrer Erkan

Für Erkan begann das Tanzabenteuer bereits im Grundschulalter als Musiker und Tänzer in der heimatlichen Folkloregruppe. Anfang der 70er Jahre begann er, in den Münchner Studentenkreisen parallel zur kaukasisch-türkischen Folklore auch den Orientalischen Tanz zu unterrichten, was Anfang der 80er Jahre in der Gründung der ersten Schule für Orientalischen Tanz in München mündete, dem Tanzstudio Oriental.

Vor 25 Jahren, als die ersten Kurse in Südtirol angeboten wurden, war der Orientalische Tanz nur wenig bekannt. Unwissenheit über die orientalische Lebensweise hatte zu Vorurteilen geführt, und diese Vorurteile hatten viele daran gehindert, sich mit dem uralten Wissen über die psychische und physische Gesundheit der Frau in ihrer Ganzheit auseinanderzusetzen.

Mittlerweile gibt es auch in Südtirol mehrere Anbieter für Orientalischen Tanz, er ist auch hierzulande für seine therapeutische Wirkung bekannt und wird von Ärzten sowie Psycho- und Physiotherapeuten empfohlen. Selbstverständlich ist die Voraussetzung für seine vielseitige positive Wirkung, dass er in seiner originalen Form praktiziert wird.

Da er nicht direkt aus dem Orient nach Europa gelangte, sondern vor etwa 50 Jahren über den Umweg Amerika hier Einzug fand, ist dies keine Selbstverständlichkeit. In Amerika erlitt der Orientalische Tanz einige Veränderungen, die ihn gerade in seinen wesentlichen Merkmalen verstümmelt haben. Vielfach wurde eine rein äußerliche Form des Tanzes nachgeahmt, ohne dass sein Wesen erkannt, geschweige denn verstanden worden wäre. Alle Orientalen macht es traurig, wenn sie feststellen müssen, wie ihre Kultur verfälscht wird. Manche vergleichen sich mit einem Italiener, der im englischen Supermarkt nachdenklich seine Spaghetti in einer Dose betrachtet…

weiter...

 

Der Verein

Bauchtanz: Geschichte

Bauchtanz: Gesundheit

Bauchtanz in Südtirol

Referentinnen

Kurse

Workshops

Termine

Newsletter

Gutschein

Bildergalerie

Impressum

 
 
     
 

Ruhe und Harmonie, Entspannung und Besinnung
sind die Heilquellen, die uns Kraft geben,
die täglichen Herausforderungen
mit Gelassenheit zu meistern.

  Marialuise Stanghier    
 
     
  Wüstenblumen - Verein für Bewegung und Kreativität
Fiori del deserto - associazione per movimento e creatività
Piazza Verdi/Verdiplatz 43, 39100 Bozen/Bolzano